Review Oneplus One 64GB Sandstone

Nach einer langen Zeit des Hoffen über den Erhalt eines Invitescodes zum Kauf eines One Plus One Gerätes und dem innerlichen Fluchen
über die Marketingstrategie, bin ich nun endlich stolzer Besitzer des Gerätes. Nun möchte ich an dieser Stelle mit Euch meine Erfahrungen und Eindrücke teilen.

Als ich das Gerät aus dem Versandkarton nahm, machte bereits die Produkverpackung einen sehr wertigen und professionellen Eindruck.
Zum Lieferumfang gehört neben dem Gerät auch ein USB Kabel mit passendem Netzteil, sowie einem SIM Karten Piekser.
Recht mau, wenn man anderes von Samsung oder HTC gewohnt ist.

Nichts desto trotz möchte ich kurz erste Bilder und Screenshots präsentieren:


OnePlusOne

OnePlusOne
Top verarbeitete Rückseite, tolle Griffigkeit!
OnePlusOne

OnePlusOne
Großer 5,5 Zoll Display, FullHD Auflösung!
OnePlusOne

OnePlusOne
Softwarestand 4.4.2 – wird aber kurzfristig vom Cyanogenmod-Team auf 4.4.4 angehoben
OnePlusOne
Benchmarktest mit AnTuTu – im Vergleich mit anderen aktuellen Flagschiffen 🙂
OnePlusOne

OnePlusOne
Wichtig – unbedingt die Gestensteuerung ausstellen!
Screenshot_2014-08-04-14-33-21


Alle drei Einträge der Gestensteuerung ausstellen.

Eine der ersten sinnvollen Einstellungen muss die Deaktivierung der Gestensteuerung (Bilder s.o.) sein.
Das Gerät bietet eine Gestensteuerung auch im inaktiven Zustand, für den Start der Kamera, Taschenlampe und Musikplayer an.
Besonders ärgerlich, wenn das Handy in der Hosentasche ohne Vorwarnung alte Lieder abspielt.
Daher meine Empfehlung, wenn nicht unbedingt erforderlich, dann alle Einstellungen deaktivieren.

Die Performance des One Plus One habe ich versucht mit dem AnTuTu Benchmark Programm darzustellen. Es läuft alles sehr flüssig und unglaublich schnell werden Apps geöffnet. Auch das Umschalten zwischen der Front und Back Kamera geschieht blitzschnell.

Die Akkulaufzeit ist zudem auch sehr beachtlich, wenn man bedenkt, dass ein solch potenter und leistungsstarker Qualcomm MSM8974AC Snapdragon 801 Prozessor unter der Haube werkelt. Ich komme ganz entspannt abends mit 40% Akkuleistung nach Hause.

Es gibt schon genügend andere Produktreviews vom One Plus One. Daher verweise ich mit den Fotoergebnissen auf andere Artikel, da ich diese noch nicht so ausreichend genutzt habe um eine aussagekräftige Meinung zu schreiben.

Was ist mit euch? Seid ihr schon im Besitz des One Plus One oder wartet ihr lieber auf Nexus 6 und andere angekündigten Flagschiffe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.